Zündkerzen Iridium NGK

NGK Iridium Zündkerzen

NGK Iridium-Zündkerzen stellen derzeit die qualitativ hochwertigste technische Lösung dar.
Sie weisen eine Iridium-Legierung an der Mittelelektrode auf, die in einem speziellen Verfahren mit Hilfe eines Lasers angeschweißt wird.
Das Edelmetall Iridium ist eines der härtesten Metalle der Welt.

Sein Schmelzpunkt beträgt 2450 °C und ist daher besonders resistent gegen Funkenerosion.
Durch den Einsatz dieses Metalls wird die Lebensdauer, im Vergleich zu herkömmlichen Zündkerzen aus Nickel, im Durchschnitt verdoppelt.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 44