Dyno Jet Power Vision

Power Vision - das neue Tuningmodul für Harley Davidson

Mit dem Power Vision Modul können sie das Kennfeld ihres Steuergerät direkt "FLASHEN" bzw. überschreiben.. Nach der Aktivierung ist Power Vision dann mit der Nummer des Steuergerätes verheiratet. Das bedeutet, sie können beliebig oft neue Kennfelder auf dieses Steuergerät aufspielen, aber nicht auf weitere Steuergeräte.

Pover Vision bietet nicht nur die neueste Flashtechnologie sonder kann darüber hinaus auch fast alle relevanten Daten aus dem Steuergerät auslesen. Motortemperatur, Wartungseinstellungen, Drehzahl, Zündung, Luft- Kraftstoffgemisch, Durchschnittsverbrauch, aktueller Verbrauch usw. Weiterhin ist das Auslesen und zurücksetzen von Fehlercodes und der Reset der Benzin- und Leerlaufeinstellung möglich. Dies alles ist möglich, da direkt mit der serienmäßigen Diagnostikschnittstelle kommuniziert wird.

Falls erwünscht, können sie natürlich auch alle Daten auslesen und später am Computer speichern bzw. bearbeitet.

Alle Funktionen von Pover Vision lassen sich direkt über ein 3.5" Touch Screen Display steuern. Das Display kann am Motorrad mittels Halterungen (nicht im Lieferumfang enthalten) dauerhaft montiert werden oder auch nicht. Es wird kein zusätzlicher Computer mehr benötigt, um das Steuergerät zu ""FLASHEN". Einfach das gewünschte Kennfeld über das Touch Screen Display aussuchen und dann in das Steuergerät laden. Theoretisch können sie ihr Motorrad "FLASHEN" oder Kennfelder bearbeiten ohne vom Bike abzusteigen.

Power Vision speichert die serienmäßige Einstellung des Steuergerätes vor dem "FLASEN" ab. Diese Einstellung kann natürlich später via Backup wieder aufgespielt werden. Weiterhin lassen sich 6 unterschiedliche Kennfelder für die Funktion "DIREKT FLASHEN" im Gerät abspeichern, die sie jederzeit in das Steuergerät laden können.

Im Gerät sind bereits hunderte von Kennfeldern für Harley Davidson Modelle abgelegt. Anhand des Steuergerätes identifiziert Pover Vision den Modelltyp und sortiert die für ihr Modell relevanten Kennfelder aus. Sie brauchen dann nur noch zu wählen und das entsprechende Kennfeld in die Funktion "DIREKT FLASHEN" einlesen. Weiterhin lassen sich natürlich auch selbst entwickelte Kennfelder von Tunern abspeichern, die sie im Internet

Hinweis:
Da die Abgaswerte verändert werden, ist der Betrieb des Power Vision Moduls nicht für den Bereich der StVZO zugelassen!

@ Copyright Powervision

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2